MENU

Martina van Kann – Aussteller newLOVE

Hallo lieber newLover

Seit über zehn Jahren fotografiere ich auf Hochzeiten. 

Für Sie, das Brautpaar, ist dies ein besonderer, wunderschöner Tag, mit dem Ihr Leben eine neue, aufregende Richtung nimmt. Ein Tag, an den sich alle, die mitgefeiert haben, auch noch nach Jahren gerne erinnern sollen: „Liebe Martina, es war für uns ein Fest und dank dir können wir nun hervorragend in Erinnerungen schwelgen!“ Oder: „Die Auswahl der besten Fotos für diese Dankeskarte fiel uns verdammt schwer. Du hast mit deinem perfekten Blick jedes Detail ganz unauffällig festgehalten…“

Sie können sich bestimmt vorstellen, dass ich mich über solche Mails oder Briefe von frisch verheirateten Paaren unglaublich freue. Diese Zufriedenheit kommt oft schon durch natürliche, stimmungsvolle und authentische Momentaufnahmen zustande, die sich ganz spontan ergeben. Doch manche Motive dürfen, sollten und müssen das Hochzeitspaar und die Fotografin gemeinsam inszenieren. Um das optimale Foto zu kreieren, empfehle ich meinen Kunden deshalb grundsätzlich ein intensives Vorgespräch, um sich persönlich kennenzulernen. Ich reise im Idealfall – gerade wenn ich im Ausland fotografiere – so an, dass ich genügend Zeit für eine Vorbesichtigung der Location habe. 

 

 

Denn bei meiner Arbeit als Hochzeitsfotografin muss ich mich immer wieder neu auf die verschiedenen Situationen einstellen, die eine Hochzeit begleiten: Einfühlsam in den intimen und emotionalen Momenten des Brautstylings und des Ja-Worts, konzentriert während der einen oder anderen Ansprache eines Hochzeitsgastes, fokussiert während des Brautwalzers und dem gemeinsamen Anschneiden der Hochzeitstorte, reaktionsschnell während der ausgelassenen Party. 

Die „richtige“ Hochzeitsfotografie gleicht einem ständigen Balanceakt zwischen dem unauffälligen Beobachten und dem Inszenieren stimmungsvoller Motive; zwischen meiner Dienstleistung, die Chronologie der Ereignisse zu dokumentieren, künstlerischem Schaffen und Spontaneität. Ich versuche  mich dabei möglichst im Hintergrund zu halten. Ich möchte von der Hochzeitsgesellschaft nicht bewusst wahrgenommen werden, und kann auf diese Weise die besonderen Momente authentischer abbilden. Andererseits hilft mir meine langjährige Erfahrung mit hochkarätigen Events, zum gegebenen Zeitpunkt mein fröhliches Temperament ins Spiel zu bringen und mit den Hochzeitsgästen zu interagieren. 

 

Worauf es immer ankommt ist, nicht nur mit den Augen, sondern auch mit dem Herzen zu sehen, was gerade passiert. Oder anders gesagt: das Gespür und das richtige technische Equipment einzusetzen, um im richtigen Augenblick auf den Auslöser zu drücken – und zwar immer einen winzigen Augenblick, bevor das perfekte Motiv für diesen einen kurzen Moment entsteht, der niemals mehr wiederkehren wird.

 

///////////////////////////

Und hier kommen unsere Kontaktdaten:

MARTINA VAN KANN
FOTOGRAFIE
 
GNEISENAUSTRASSE 18
20253 HAMBURG
 
FON 0172 – 645 90 91
 
 

Instagram: @van_kann_fotografie

CLOSE